UV Beständigkeit, Lichtechtheit

UV Beständigkeit

Test Profile aus Kunststoff

Oft wird die Frage nach der UV Beständigkeit und Lichtechtheit gestellt.

Wir haben uns diese Frage auch gestellt und unsere Produkte, die Deckel für die LED Profile, von einem Labor testen lassen. Das Labor ist zu dem Ergebnis gekommen, dass das gesamte Material und die Farben in Ordnung sind. Das Material, Polypropylen, entspricht einer Lichtstabilität nach Wollblauskala 6.

Dies bedeutet: „ sehr gut“.

 

Lichtechtheit wird folgendermaßen definiert

Von Lichtechtheit spricht man auch bei klarsichtigen Oberflächen und Werkstoffen wie Glas und Kunststoffen. Die Farbveränderung oder Eindunklung hat nicht nur ästhetische Nachteile sondern auch technische, wie beispielsweise bei Algenzuchtanlagen. Glas ist weniger empfindlich gegenüber Sonneneinstrahlung als Kunststoffe.

Der Blaumaßstab nach der nicht mehr gültigen DIN 53952 dagegen war etwas ausführlicher:
  • Lichtechtheit 8: hervorragend
  • Lichtechtheit 7: vorzüglich
  • Lichtechtheit 6: sehr gut
  • Lichtechtheit 5: gut
  • Lichtechtheit 4: ziemlich gut
  • Lichtechtheit 3: mäßig
  • Lichtechtheit 2: gering
  • Lichtechtheit 1: sehr gering

Die Eigenschaftswörter sind dafür fest vereinbart.

Anorganische Pigmente können noch deutlich lichtbeständiger sein, Wehlte schlägt dafür eine Erweiterung bis 10 vor (9: vollkommen, 10: absolut). Die Lichtechtheit der meisten Pigmente ist bei 7 oder höher einzustufen. Bei der ursprünglichen Bedeutung für Textilfarbstoffe ist dagegen Lichtechtheit 8 schon selten.

Das Messverfahren besteht in einem Vergleich mit einer Skala aus acht blauen Wollstreifen unterschiedlicher Lichtechtheit, die mit der Probe dem Licht ausgesetzt werden. Die belichtete Probe wird dabei mit einem abgedeckten Probenteil verglichen. Als Lichtechtheit wird dann die Stufe angegeben, bei der ein „deutlicher“ (bis Stufe 6) beziehungsweise „gerade erkennbarer“ (Stufe 7 und 8) Unterschied zu sehen ist. In etwa verdoppelt sich mit jeder Stufe die Zeit, in der die Probe dem Licht ausgesetzt werden kann, ohne dass sie sich verändert. Bei Lichtechtheit 7 entspricht dies in Mitteleuropa in etwa einem Jahr im Freien.

Somit können unsere Produkte auch im Außenbereich eingesetzt werden. Zudem ist damit die Möglichkeit ausgeschlossen, dass die Deckel für die Profile ihre Farbe verändern. Zudem bleibt auch die Flexibilität, Bruchfestigkeit, erhalten.